Warum H&M boykottieren?

Nun soll H&M Kleidung in New York City einfach in den Müll geschmissen haben, welche sie nicht verkauft haben und nicht den Obdachlosen vor der Haustüren gegeben worden sein. Winterjacken Handschuhe alles mit der Schere zerschnitten im Müll gefunden. Daraufhin wurde bei Facebook der Boykott der Marke ausgesprochen. Aber ich meine Warum muss H&M boykottieren. Das verstehe ich nicht.

Bei uns im Supermarkt läuft es nicht anderes. Verdorbe oder beschädigte Waren werden auch immer in den Müll geschissen, anstatt den Obdachlosen oder Zweeckverleihen wie Die Tafel bestiftet. Deswegen ist es für nicht verständiglich warum es so harrsche Kritik ausgesprochen wurde. Es ist das Eigettum von H&M, wie können machen was sie wollen. Wir leben ja nicht mehr im Sozialismus, oder? Deswegen ist es mir auch nicht ersichtlich warum H&M sich rechtgefertigt hat. Mal sehen wie es weiter geht.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter H&M

Eine Antwort zu “Warum H&M boykottieren?

  1. jochen

    Warum H& M boykottieren.

    Les mal im Schwarzbuch Markenfirmen nach. Pfui Teufel, kann man da nur sagen, so wie alle Global Players. An den Kleidern klebt Blut!
    Was tun? Informieren, Fair & regional kaufen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s